Zerspanen oder Spanen ist der Sammelbegriff für eine Gruppe von Fertigungsverfahren, die Werkstücken eine bestimmte geometrische Form geben, indem von Rohteilen überschüssiges Material auf mechanischem Weg in Form von Spänen abgetrennt wird. Die wichtigsten Vertreter sind das Drehen, Bohren, Fräsen (Bild) und Schleifen. In der Einteilung der Fertigungsverfahren zählt es zur Hauptgruppe des Trennens und ist innerhalb dieser Hauptgruppe bezüglich der industriellen Bedeutung die wichtigste Gruppe